K&P Bestattungsservice e.K.
Triberg
Telefon: +49 7722 919005-0

K&P Bestattungsservice e.K.
Hornberg
Telefon: +49 7833 960805

K&P Bestattungsservice e.K.
St. Georgen
Telefon: +49 7724 8599205

K&P Bestattungsservice e.K.
Furtwangen
Telefon: +49 7723 5042248

K&P Bestattungsservice e.K.
Vöhrenbach
Telefon: +49 7727 9293252

Diamantbestattung

Bei der Diamantbestattung wird aus der Asche des Verstorbenen ein Diamant im Andenken an ein wundervolles Leben hergestellt.

Nach der Kremierung wird die Kremationsasche, die aus 30% Kohlenstoff besteht, einem Trennungsverfahren unterzogen. Der Kohlenstoff wird aus der Asche gelöst und die natürlichen Entstehungsbedingungen eines Diamanten werden simuliert.

Bei einer Temperatur von 1500-1700°C und einem Druck von 50000-60000 bar wird das Karbon verflüssigt und sein atomarer Aufbau wird verändert.

In einem Zeitraum von 4-8 Wochen wachsen aus dem hexagonalen Karbon Diamantkristalle. Abhängig vom Fertigungsverfahren werden dem Kohlenstoff Zusätze beigemischt. Der Erinnerungsdiamant erhält einen individuellen Schliff aus den sterblichen Überresten des Verstorbenen.

Die Diamantbestattung gilt in verschiedenen Ländern als anerkannte Bestattungsart.